Einführung Biotopschutzmaßnahmen

Artenschutz und Lebensraumschutz ergänzen sich und machen nur gemeinsam Sinn. Der frühere Schwerpunkt der NABU-Aktivgruppe betraf überwiegend den Biotopschutz, z.B. in Form von Wiesenmahd, Gehölzpflege oder Amphibiengewässer (s. Überblicke von H. Mensendiek im NABU-Jahresheft 10/1998-1999, S. 62-80, sowie von K.P. Reimann & W. Grimm im Jahresheft 12/2007, S. 71-79). Im Folgenden werden davon nur noch diejenigen Projekte vorgestellt, die aktuell weitergeführt werden. Andere werden zurzeit mangels Akteuren, geeigneter Maschinen oder Flächen nicht mehr bearbeitet.

Die einzelnen Biotopschutzprojekte bitte in der linken Spalte anklicken!

Feuchtwiesenmahd in der Salzenteichsheide, Gartenaktionstag in der Wiesenstraße

Steuerlich absetzbar!
Steuerlich absetzbar!